Erweiterung der Wasserversorgung

Für eine mögliche Erweiterung der Wasserversorgung wurde die GeoUmweltTeam GmbH (GUT) beauftragt, Sondierungen bei der Stolzenhofer Quelle „Im Gschwein“, „Hölle“, und Nähe „Krebswiese“, und insbesondere im Staatswald durchzuführen. Die Ergebnisse stehen noch aus.

Weiter arbeitet der Gemeinderat an einem Konzept die Wasserversorgung durch Verbundleitungen mit anderen Gemeinden zu sichern.